Hofladen

AUMER, warum dieser Name?
„Au“ diesen Namen trägt unser Ortsteil offiziell.

Ortsansässige werden auch als „Aumer“ bezeichnet. Kurzerhand haben wir unseren Hofladen so benannt.

 

Seit 2010 gibt es diese Einkaufsmöglichkeit, für alle, die selbst hergestellte Köstlichkeiten schätzen. Sei es um sich selber oder jemand anderem einen Genuss zu bereiten. Für Monika ist es eine Freude aus den Rohmaterialien ein feines Produkt herzustellen und einladend zu verpacken.

 

Zur Zeit wird der Hofladen mit Verarbeitungsraum erweitert. Die Verarbeitung wird durch die neuen Räumlichkeiten vereinfacht und zudem ergibt sich die Möglichkeit neue Produkte anzubieten.

 

Gerne stellen wir Ihnen auf Bestellung auch einen Geschenkkorb zusammen und bestimmt werden sie wieder eingeladen…...!